IT-Sicherheitsbeauftragter für die Kreisverwaltung

Nicht erst seit Bekanntwerden des millionenfachen Identitätsdiebstahls von E-Mail Adressen und den dazugehörigen Passwörtern zu Beginn dieses Jahres ist Datensicherheit ein Thema in der Kreisverwaltung des Schwalm-Eder-Kreises. In nahezu allen Fachbereichen und Arbeitsgruppen werden mit Hilfe elektronischer Datenverarbeitung personenbezogene Daten der Bürgerinnen und Bürger erhoben und verarbeitet, die es vor Zugriffen unberechtigter Dritter zu schützen gilt. Neben den erforderlichen und vorhandenen technischen und baulichen Voraussetzungen hat der Kreisausschuss in seiner letzten Sitzung Stefan Kemper zum IT-Sicherheitsbeauftragten der Kreisverwaltung bestellt.

Ansprechpartner   IT-Sicherheitsbeauftragter