Öffentliche Bekanntmachung des Zweckverbandes Europabad Schwalmstadt

HAUSHALTSSATZUNG

des

ZWECKVERBANDES „Europabad Schwalmstadt“

für die Haushaltsjahre       2 0 1 8 und 2 0 1 9

Aufgrund des § 18 des Gesetzes über kommunale Gemeinschaftsarbeit (KGG) vom 16.12.1969 (GVBl. I S. 307), zuletzt geändert durch Gesetz vom 13.12.2012 (GVBl. I S. 622) in Verbindung mit §§ 94 ff der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I, S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 18.07.2014 (GVBl. I, S. 178), hat die Verbandsversammlung am 13.03.2018 folgende Haushaltssatzung für die Haushaltsjahre   2 0 1 7 – 2 0 1 8    beschlossen:

§ 1 Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahre 2018 und 2019 wird

im Ergebnishaushalt

2018

2019

im ordentlichen Ergebnis

mit dem Gesamtbetrag der Erträge auf

665.067 EUR

697.703 EUR

mit dem Gesamtbetrag der Aufwendungen auf

665.067 EUR

697.703 EUR

mit einem Saldo von

0 EUR

0 EUR

im außerordentlichen Ergebnis

mit dem Gesamtbetrag der Erträge auf

0 EUR

0 EUR

mit dem Gesamtbetrag der Aufwendungen auf

0 EUR

0 EUR

mit einem Saldo von

   0 EUR

   0 EUR

ausgeglichen.

im Finanzhaushalt

2018

2019

mit dem Saldo aus den Einzahlungen und Aus-zahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit auf

0 EUR

0 EUR

und dem Gesamtbetrag der

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit auf

550.450 EUR

552.100 EUR

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf

662.000 EUR

656.000 EUR

mit einem Saldo von

-111.550 EUR

-103.900 EUR

Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf

0 EUR

0 EUR

Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf

50.450 EUR

52.100 EUR

mit einem Saldo von

-50.450 EUR

-52.100 EUR

mit einem Zahlungsmittelbedarf des HHJ von

-162.000 EUR

-156.000 EUR

§ 2 Kredite werden nicht veranschlagt.

§ 3 Verpflichtungsermächtigungen werden nicht veranschlagt.

§ 4 Kassenkredite werden nicht beansprucht.

§  5 Der Umlagebedarf des Gesamthaushaltes wird entsprechend der Verbandssatzung wie folgt festgesetzt:

SCHWALM-EDER-KREIS     65 %

2018

2019

620.114 EUR

davon Ergebnishaushalt        275.714 EUR

davon Finanzhaushalt            344.400 EUR

642.831 EUR

davon Ergebnishaushalt        297.616 EUR

davon Finanzhaushalt            345.215 EUR

STADT SCHWALMSTADT    35 %

2018

2019

360.311 EUR

davon Ergebnishaushalt        154.261 EUR

davon Finanzhaushalt            206.050 EUR

372.539 EUR

davon Ergebnishaushalt        165.654 EUR

davon Finanzhaushalt            206.885 EUR

Die Umlage (ohne Schuldendiensterstattung) wird fällig mit einem Zwölftel des Jahresbetrages am 1. des laufenden Monats.

Der Schuldendienst wird zu den entsprechenden Zahlungsterminen bei den Verbandsmitgliedern zur Erstattung angefordert.

§ 6 Es gilt der von der Verbandsversammlung als Teil des Haushaltsplans beschlossene Stellenplan.

34613 Schwalmstadt, 13.03.2018

ZWECKVERBAND

Europabad Schwalmstadt

(Kaufmann)

Erster Kreisbeigeordneter und

Verbandsvorsitzender

Bekanntmachung der Haushaltssatzung

Die vorstehende Haushaltssatzung für die Haushaltsjahre 2018 und 2019 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Die Haushaltssatzung 2018 / 2019 mit Haushaltsplan des Zweckverbandes „Europabad Schwalmstadt“ liegt gem. § 97 Abs. 5 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO)

vom 02. bis 06. Juli 2018 und

vom 09. bis 10. Juli 2018

während der Dienststunden öffentlich zur Einsichtnahme in der Bürgerinformation des Schwalm-Eder-Kreises in 34576 Homberg (Efze), Parkstraße 6, Gebäude A und bei der Stadtverwaltung Schwalmstadt (Rathaus Treysa, Zimmer 5) aus.

34576 Homberg (Efze), 30. Juni 2018

Zweckverband

Europabad Schwalmstadt

Kaufmann,

Erster Kreisbeigeordneter und

Verbandsvorsitzender

Haushaltssatzung