Förderung von Kleinstunternehmen bei Firmengründung

Ansprechpartner:

Name

Zuständiger Fachbereich:

Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises, FB 80.3
Straße:
Parkstraße 6
PLZ/Ort:
34576 Homberg (Efze)

Telefon
05681/775-821
Fax
05681/775-469

Beschreibung:

Förderung zur ländlichen Entwicklung

hier: Aufruf zur Einreichung von Anträgen auf Förderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung für das Jahr 2019

Angesprochen sind Kleinstunternehmen des Handwerks und der Dienstleistungsbereiche Lebensmittelhandel, Gastronomie, Betreuung, Gesundheit, Kultur und Mobilität.

Gefördert werden die im Zusammenhang mit der Gründung bzw. Entwicklung eines solchen Unternehmens verbundenen Investitionen, wie der Erwerb einer Betriebsstätte, bauliche Investitionen, langlebige Wirtschaftsgüter und die im Zusammenhang mit der Vorhabenumsetzung stehenden Dienstleistungen.

Der mögliche Zuschuss ist gestaffelt: Vorhaben mit Arbeitsplatz- und Ausbildungsplatzschaffung können mit einem Zuschuss von bis zu 200.000 € gefördert werden. An einer Förderung Interes-sierte können ab sofort bis spätestens 10. Mai 2019 bewilligungsreife Anträge beim Landkreis einreichen.

Den Aufruf zur Einreichung von Förderanträgen des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gibt es für Sie hier zum Download.